Welche Vor- und Nachteile haben Crash-Programme?

Es gibt Situationen und Anforderungen, in denen nicht ausreichend Zeit zur Verfügung steht, sich langfristig und kontinuierlich sprachlich weiterzubilden.

Wenn Sie sich aus beruflichen oder privaten Gründen sehr schnell und kurzfristig in einer Fremdsprache verständigen wollen, stehen Ihnen Crash-Programme zur Verfügung. Diese sind dann besonders effektiv, wenn Sie die erworbenen Sprachkenntnisse und -fähigkeiten gleich im Anschluss an das Training einsetzen können oder müssen.

Wenn möglich, sollten jedoch Follow-up-Programme in Anspruch genommen werden, um das schnell Gelernte langfristig zu verankern.

Bei zeitlich konzentrierten Programmen kommen mehrere Trainer/innen zum Einsatz. So lernen Sie, sich auf unterschiedliche Gesprächspartner/innen und Kommunikationssituationen einzustellen.

>> zurück zur Übersicht